Münsterlandliga Hinrunde

06.05.2019 19:55

Nienberger Turnerinnen nehmen Aufstieg in die Landesliga ins Visier

 

Am Samstag (04.05.2019) fand in Recklinghausen – Herten die Hinrunde der MLL statt.

Die Nienberger Turnerinnen waren in der MLL 1 am Start und überzeugten Publikum und Kampfrichter einmal mehr durch großartige Leistungen und wurden dafür mit dem 1. Platz belohnt.

 

Zur Nienberger  Mannschaft gehören Merit Biekötter, Alina Haupt, Laura Haupt, Milena Haupt, Anna Lübbering, Carla Reemtsma und Katharina Thiel. Die Turnerinnen zeichnen sich durch eine hohe Leistungshomogenität aus und zeigten insbesondere am Barren, aber auch am Boden und Sprung sehr starke Übungen. Am Zittergerät für viele Turnerinnen – dem Balken – ließen die Turnerinnen durch Stürze einige Punkte liegen. Für die Rückrunde müssen sie hier also noch etwas mehr an Sicherheit gewinnen. Diese Unsicherheiten am Balken konnten jedoch durch die überzeugenden Leistungen an allen anderen Geräten ausgeglichen werden, sodass die Nienberger Turnerinnen im Gesamtergebnis  alle anderen 7 Mannschaften hinter sich lassen konnten.

1,35 Punkte lag die Mannschaft des DJK SC Nienberge vor der Mannschaft des SVA Weseke 1 und sogar 5 Punkte vor dem Drittplatzierten TVW Buer 1. Das gesamte Trainerteam ist stolz auf die Turnerinnen und diese großartige Mannschaftsleistung.

Auch die Einzelergebnisse sprechen für sich: von allen Turnerinnen, die einen Vierkampf geturnt haben, belegte Merit Biekötter den 2. Platz. Am Barren konnten die beiden höchsten Wertungen des Tages durch Alina Haupt und Laura Haupt erturnt werden. Auch an zwei weiteren Geräten  erhielten die Turnerinnen Alina Haupt(Sprung) und Katharina Thiel (Boden) die zweitbesten Wertungen des Tages.

Alle hoffen,  dass es mit dieser Ausgangslage gelingt, auch die Rückrunde am 06.07.2019 in Greven für sich zu entscheiden, um dann im Herbst die Relegation zur Landesliga turnen zu dürfen.

Zurück