Bezirksliga Hinrunde

29.06.2018 08:13

Dieses Wochenende fand in Gievenbeck die diesjährige Hinrunde der
Bezirksliga statt. Am Samstag ging in der Wettkampfklasse 3, in der insgesamt 15 Mannschaften starteten, eine Mannschaft des DJK SC Nienberge mit Johanna Bender, Mona Füchtenhans, Annika und Julia Ritter an den Start. Durch das Fehlen der ansonsten sehr kontinuierlichen und souveränen Turnerin Jorina Mittring errechnete sich die Nienberger Mannschaft im Vorfeld wenig Chancen auf eine Titelverteidigung. Dennoch zeigten die vier Turnerinnen an allen Geräten sehr gute und überzeugende Leistungen, sodass sie sich letztendlich tatsächlich mit einem großen Abstand von vier Punkten den ersten Platz vor dem TVE Greven sicherten und sogar einen Vorsprung von 8 Punkten auf den Drittplatzierten TV Ibbenbüren erturnten. Diesen gilt es dann im September in der Rückrunde zu bestätigen. Dort werden sie dann auch wieder als komplette Mannschaft an den Start gehen und ihren Titel als Bezirksligameister hoffentlich noch einmal verteidigen.
Am Sonntag gingen im Kürbereich drei weitere Nienberger Turnerinnen an den Start. Nachdem sich im letzten Jahr ihre bisherige Mannschaft aufgelöst hatte, starteten Ronja Markmann, Lena Möllmann und Pia Schleicher in einer Startgemeinschaft mit einigen Turnerinnen des TSV Ladbergen. Insgesamt konnten sie bei diesem Wettkampf einen guten fünften Platz erreichen.

Zurück