Volleyballer entscheiden Spitzenspiel für sich!

18.02.2013 19:00

Nienberge vor der Titelverteidigung?

Am Mittwoch, dem 13.02.2013, fand in Roxel das Spitzenspiel des 8. Spieltages in der 1. Stadtliga im Mixed-Volleyball statt. Der Spitzenreiter aus Roxel empfing den punktgleichen Nachbarn aus Nienberge. In einer packenden Partie gewann die Mannschaft von Spieler(!)-Trainerin Silvia Burrichter, hinterher nur im Ergebnis deutlich mit 3:0.

Im ersten Satz vertrat die Trainerin des SCN überraschend Anja Geuting, die witterungsbeding später bei der Mannschaft eintraf. Der Spielverlauf war ein ständiges auf und ab. Die Mannschaften lieferten sich tolle Ball- und ständige Führungswechsel. Nachdem Anja Geuting zur Mannschaft stieß, der erste Satz knapp gewonnen wurde und Silvia Burrichter sich aufs Coachen konzentrierte, erspielte und erkämpfte sich die Mannschaft um Spielführerin Julia Burrichter, Tina Uphues, Marian Wübbe, Harry Mönig und Philipp Voß eine gute Ausgangsposition für die letzten zwei Saisonspiele.

Der DJK SC Nienberge hat durch den Auswärtssieg die Tabellenspitze von Roxel zurückerobert und kann jetzt wieder aus eigener Kraft Meister der 1. Stadtliga im Mixed-Volleyball in Münster werden. Um dieses Ziel erreichen zu können, muss der SCN noch die beiden Mannschaften von der TG Münster besiegen.

Die letzten Spiele der Saison steigen für die Nienberger am 01.03.2013 (20:30 Uhr) in Münster und am 13.03.2013 (20:00 Uhr) in eigener Halle.

Die gesamte Mannschaft freut sich über jeden, der sie bei der geplanten Titelverteidigung unterstützt.

 

Text: Ph. Voß
Eintrag: WB

Zurück