Tischtennis
tischtennisschläger

1964 gegründet von Kurt Görner, der mit seiner eigenen sowie zwei Leihplatten mit dem Trainingsbetrieb in Nienberge begann.

1965 folgte Alfred Deusch, der mit großem Engagement die Jugendabteilung aufbaute. Gespielt wurde zunächst nur in der kleinen Turnhalle an der Kirmstraße. Mit dem Bau der Dreifachturnhalle konnte das Trainingsangebot erweitert werden und es wurde auch die Möglichkeit geboten, Großveranstaltungen, z. B. die Bezirksmeisterschaften und Jugendturniere durchzuführen. 

In der Saison 2012/2013 nehmen 2 Damen-, 3 Herren- und 2 Jugend-/Schülermannschaften am laufenden Meisterschaftsbetrieb teil. Die Meisterschaftsspiele der 1. Damen/Jugend- und Schülermannschaften finden jeweils samstags statt. Die Herrenmannschaften und die 2. Damen bestreiten ihre Heimspiele am Dienstag- bzw. am Freitagabend.

Mit großer Freude nehmen auch viele Jugendliche an Wettkampfturnieren, z. B. DJK Diözesanmeisterschaften, Stadtmeisterschaften und Kreismeisterschaften etc., teil.

Auch in Ranglisten auf Kreis- und Bezirksebene ist der Nienberger Nachwuchs erfolgreich vertreten. Vereinsinterne Turniere, z. B. Schleifchenturnier oder auch die alljährlich stattfindenden Vereinsmeisterschaften werden zusätzlich angeboten.

Unsere Tischtennisabteilung ist offen für alle Tischtennisinteressierte.

Wussten Sie eigentlich, dass Tischtennis zu den schnellsten Sportarten zählt, da der Ball Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 170 km/h. erreicht?

Aktuelles

29.05.2014 22:38

Neue Abteilungleitung

Neue Abteilungleitung wurde gewählt.

Weiterlesen …

17.12.2013 00:00

Tischtennis: Schleifchenturnier am 17.12.2013

Am 17.12.2013 feierte die Tischtennisabteilung mit einem Schleifchenturnier einen gemütlichen Jahresausklang.

Weiterlesen …